EFRE – DIE REGIONALPOLITIK DER EUROPÄISCHEN UNION

Die Finanzhilfen, die wirtschaftlich schwächere EU-Regionen aus Brüssel erhalten, sind ein wichtigter Faktor für ihre Entwicklung und ihren Zusammenhalt. Wird es nach dem 1. Mai 2004, wenn Länder der EU beitreten, die viel ärmer sind als die derzeitigen Mitgliedstaaten, zu neuen Verhandlungen über ihre Verteilung kommen?

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

CHINA (Folge 2 von 2) – EINE CHINESISCHE AUSSENPOLITIK

Die hohe Einwohnerzahl, der große Energiebedarf, der Zusammenhalt des Staatsgebietes, die regionale Vorherrschaft und die wirtschaftliche Entwicklung sind die wichtigsten Faktoren, von denen die chinesische Außenpolitik bestimmt wird.

Link zur Sendung bei Arte