ZYPERN 2004 – ANALYSE EINES MISSERFOLGS

Zypern ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Allerdings ist die Mittelmeerinsel der EU geteilt beigetreten, da ihr nördlicher Teil seit 1974 von der Türkei, einem weiteren Beitrittskandidaten, besetzt ist. Die 2002 von den Vereinten Nationen in die Wege geleiteten Verhandlungen über eine Wiedervereinigung waren nämlich nach der Ablehnung durch den griechischen Bevölkerungsteil gescheitert. Wie kam es zu diesem Misserfolg und welche Folgen wird er haben?

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: