SÜDAFRIKA (1v3) – DIE REGENBOGEN-NATION

40 Jahre lang war die Apartheid in den Gesetzen, im Boden und in den Köpfen fest verankert. Ist Südafrika heute außer einer funktionierenden Demokratie auch eine multiethnische Nation?

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

ÜBER VORHERSAGEN UND IHRE GRENZEN – 15 JAHRE MIT OFFENEN KARTEN

„MIT OFFENEN KARTEN blickt anhand von Archivmaterial aus 15 Jahren auf vier Beispiele von Vorhersagen zurück, die sich teils bewahrheitet, teils als falsch rwiesen haben. Der Irak, der 1990 zu zerfallen drohte. Bosnien, mit dem sich MIT OFFENEN KARTEN seit 1991 regelmäßig beschäftigt und dessen Schicksal es verbietet, „geopolitisch korrekt“ zu sein.
Die baltischen Staaten, deren Zukuft 1991 auf der Kippe stand. Die Spratly-Inseln, die zwar nahezu unbekannt, aber für die chinesischen Pläne, die Energierversorgung des Landes zu sichern, von großer Bedeutung sind.“

Link zur Sendung bei Arte

JEMEN (2v2) – EIN LAND IM ABSEITS?

Seit der Wiedervereinigung im Jahre 1990 hat der Jemen mit zahlreichen Problemen zu kämpfen: Armut, politische Instabilität und der schlechte Ruf des Landes im Zusammenhang mit dem Terrorismus.

Link zur Sendung bei Arte

JEMEN (1v2) – GLÜCKLICHES ARABIEN

Der im Süden der Arabischen Halbinsel gelegene Jemen verfügt im Verhältnis zu seinen reichen Nachbarn nur über wenig Erdöl, war lange Zeit zweigeteilt und hat sehr unter mehreren Bürgerkriegen gelitten. Ein Blick in die Geschichte zeigt uns die Einzigartigkeit dieses Landes, das in der Antike “Arabia Felix” – “Glückliches Arabien“ – genannt wurde.

Link zur Sendung bei Arte