DIE NEUORIENTIERUNG DER NATO

Das Ende des Kalten Krieges und der Zerfall der Sowjetunion führten keineswegs zur Auflösung der NATO, die nunmehr das bedeutendste Militärbündnis der Welt ist. Wozu dient sie heutzutage, gegenüber welchen Bedrohungen und in welchen geographischen Räumen?

Link zur Sendung bei Arte

BELUTSCHISTAN – Ein erneuter Bürgerkrieg?

Kennen Sie Belutschistan? In der Wüste Belutschistans treffen viele Interessen aufeinander, die für einen „Koflikt niedriger Intensität“ zwischen den Belutschen und der pakistanischen Zentralmacht verantwortlich sind.

Link zur Sendung bei Arte

MAROKKOS UNGEWISSE GRENZEN

Bei keinem anderen Land ist der Unterschied zwischen dem beanspruchten und dem international anerkannten Staatsgebiet so groß wie im Fall Marokko. Dabei geht es vor allem um die seit 1976 von Marokko verwaltete Westsahara, deren endgültiger Status noch nicht feststeht. Aber auch im Norden kommt es aufgrund der spanischen Enklaven Ceuta und Melilla wiederholt zu Spannungen mit der Europäischen Union.

Link zur Sendung bei Arte

REICHTUM UND ZERBRECHLICHKEIT DER INDIGENEN VÖLKER

Weltweit werden tausende von Völkern, Ethnien und indigenen Volksgruppen, die reich an kulturellen, aber arm an materiellen Werten sind, durch den Zwang zum Fortschritt als einem historischen Gesetz ihrer Identität beraubt. MIT OFFENEN KARTEN stellt ein paar dieser Völker vor, und zwar durch die Aufnahmen des französischen Fotografen Pierre de Vallombreuse, der sich ihnen mit Respekt und Zuneigung genähert hat.

Link zur Sendung bei Arte

WELCHER STATUS FÜR DEN KOSOVO?

Wird 2006 in Europa ein neuer Staat entstehen? Die unter internationaler Verwaltung stehende Region Kosovo könnte durchaus die Unabhängigkeit erlangen. Aber was ist diese einst zur jugoslawischen Teilrepublik Serbien gehörende autonome Provinz eigentlich? Eine Nation? Eine serbische Provinz? Zurzeit ist sie vor allem ein Problem, das der internationalen Gemeinschaft Kopfzerbrechen bereitet.

Link zur Sendung bei Arte