DER TSCHAD UND DER GLANZ DES SCHWARZEN GOLDES

Der Tschad, eins der ärmsten Länder der Erde, ist seit Oktober 2003 ein Erdöl exportierendes Land, und die Einnahmen aus dem Ölgeschäft könnten der nachhaltigen Entwicklung des Landes dienen. Aber wie so oft scheinen sich die Hoffnungen auf good governance und auf eine gerechte Verteilung der Gewinne nicht zu erfüllen.

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

MONTENEGRO WILL UNABHÄNGIG WERDEN

Montenegro ist eine kleine, aufgrund ihrer Lage auf der Balkanhalbinsel politisch sensible Region an der Adria. In der Volksabstimmung vom Mai 2006 haben die Montenegriner über die institutionelle Zukunft ihrer Republik entschieden.

Link zur Sendung bei Arte

EUROPAS KLEINSTAATEN

Die Existenz eines Staates setzt nicht unbedingt auch ein großes Staatsgebiet voraus. Neben Ländern wie Russland, Kanada, China und Australien, die Millionen von Quadratkilometern groß sind, gibt es zahlreiche sehr kleine Staaten. Meistens handelt es sich dabei um Inseln, aber auch auf dem europäischen Festland gibt es mehrere Länder, die nur wenige Quadratkilometer groß und von sehr viel größeren Staaten umgeben sind.

Link zur Sendung bei Arte