SUDAN – ERDÖL UND DARFUR

Obwohl der Sudan wegen der Krise in Darfur von der internationalen Gemeinschaft geächtet wird, verhilft die Ölförderung der sudanesischen Wirtschaft zu anhaltendem Wachstum. Ein Widerspruch, der durch die internen Konflikte des Landes noch verstärkt wird.

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

DIE SAHARA – Eine Wüste voller Leben

Mit 8,5 Millionen km2 ist die Sahara die größte Wüste der Erde. Aber sie ist weder leer noch eine unüberwindliche Grenze zwischen Mittelmeer und Schwarzafrika. Seit etwa zehn Jahren zieht sie mehr und mehr den Handel und die Menschen an und dient als Durchgangsgebiet für afrikanische Migranten auf ihrem Weg nach Europa.

Link zur Sendung bei Arte

ÄGYPTEN – DAS LAND MIT DEN VIER EINNAHMEQUELLEN

Ägypten ist für den Nahen Osten im Allgemeinen und für die arabische Welt im Besonderen ein sehr wichtiges Land, dessen politische Stabilität allerdings gefährdet ist. Sie beruht nämlich darauf, dass Präsident Mubarak seit 1981 im Amt ist, was zu Protesten und zur Entstehung “sozialer islamistischer” Bewegungen führt. Außerdem ist es wirtschaftlich abhängig von vier “Einnahmequellen”.

Link zur Sendung bei Arte