DIE SAHARA – Eine Wüste voller Leben

Mit 8,5 Millionen km2 ist die Sahara die größte Wüste der Erde. Aber sie ist weder leer noch eine unüberwindliche Grenze zwischen Mittelmeer und Schwarzafrika. Seit etwa zehn Jahren zieht sie mehr und mehr den Handel und die Menschen an und dient als Durchgangsgebiet für afrikanische Migranten auf ihrem Weg nach Europa.

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

IM SCHATTEN DER GERECHTEN KRIEGE

Was bewegt die internationale Gemeinschaft dazu, gegen unterdrückende Regime vorzugehen? Nationale Interessen, ein Recht auf Einmischung, eine allgemein gültige Moral? Die Analyse einiger Krisen der vergangenen Jahre zeigt auf, wie die internationale Gemeinschaft jeweils reagiert.

Link zur Sendung bei Arte