WAZIRISTAN, EIN WELTKRISENHERD?

Die kleine Bergregion Waziristan hat als Teil der pakistanischen „Stammesgebiete unter Bundesverwaltung“ einen ganz besonderen Status und steht im Zentrum von Spannungen auf regionaler und internationaler Ebene.

Link zur Sendung bei Arte

DER RAKETENABWEHRSCHILD

Der unter der Bezeichnung „National Missile Defense“ seit Ende der neunziger Jahre geplante US-Raketenabwehrschild führt, seitdem die Vereinigten Staaten die Stationierung von Abfangraketen in Polen und die Einrichtung von Radaranlagen in Tschechien angekündigt haben, zu erheblichen Spannungen zwischen den USA und Russland. Wozu dient solch ein Abwehrsystem? Vor welchen Bedrohungen soll es schützen?

Link zur Sendung bei Arte

DIE GEOPOLITISCHE BEDEUTUNG DER SCHIITEN

Der Sturz Saddam Husseins im Frühjahr 2003, der Libanonkrieg im Sommer 2006 und das iranische Atomprogramm haben die Schiiten auf der internationalen Bühne in den Vordergrund gerückt. Sind sie eine Gefahr für die Stabilität im Nahen Osten?

Link zur Sendung bei Arte

ERDGAS UND GEOPOLITIK

Erdgas ist im Begriff, beim weltweiten Verbrauch nach dem Erdöl die zweitwichtigste Energiequelle zu werden. Wie erklärt sich die große Beliebtheit dieses Energieträgers? Und welche Risiken ergeben sich daraus in geopolitischer Hinsicht, vor allem in Europa?

Link zur Sendung bei Arte

KAMPF ODER ALLIANZ DER KULTUREN?

Seit dem Ende des Kalten Krieges und den Anschlägen vom 11. September 2001 ist die ganze Welt davon überzeugt, dass ein Zusammenstoß zwischen westlicher und muslimischer Welt unabwendbar ist. Eine internationale Initiative versucht zu verstehen, wie es zu dieser Kluft zwischen den Kulturen kam, und macht konkrete Vorschläge, um sie zu überwinden.

Link zur Sendung bei Arte

IRAK 2007 (3) – Eine Teilung des Landes?

Seit dem Beginn der US-geführten Intervention im März 2003 herrscht im Irak Krieg und das Land steht kurz vor dem Zusammenbruch. Wo verlaufen die Bruchlinien? Welche Spaltungen bestehen im Land? Auf dem Spiel steht nicht weniger als die Neuverteilung der Macht.

Link zur Sendung bei Arte

IRAK 2007 (2) – Die Protagonisten des Konflikts

Die Befreiung des Irak von der Diktatur Saddam Husseins durch die US-geführte Koalition brachte dem Land nicht die Demokratisierung, sondern stürzte es im Gegenteil in einen regelrechten Bürgerkrieg, in dem sich drei Strömungen mit unterschiedlichen politischen Zielen gegenüberstehen.

Link zur Sendung bei Arte