SUDAN – ERDÖL UND DARFUR

Obwohl der Sudan wegen der Krise in Darfur von der internationalen Gemeinschaft geächtet wird, verhilft die Ölförderung der sudanesischen Wirtschaft zu anhaltendem Wachstum. Ein Widerspruch, der durch die internen Konflikte des Landes noch verstärkt wird.

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

DER AFRIKANISCHE KONTINENT

Um den Veränderungen des afrikanischen Kontinents gerecht zu werden und vorgefassten Meinungen entgegenzutreten, widmet MIT OFFENEN KARTEN Afrika mehrere Folgen. Zunächst werden die grundlegenden Karten des Kontinents vorgestellt.

Link zur Sendung bei Arte

CHINA SPEZIAL (2/2) – CHINAS ABHÄNGIGKEITEN

Erdöl, Erdgas, Eisen, Aluminiumoxid, Kupfer, Nickel, Holz, Baumwolle, Soja – für seine boomende Wirtschaft sucht China überall auf der Welt nach Rohstoffen. Die chinesischen Einkäufe, Abkommen, Handelsbeziehungen und Staatsbesuche in den Jahren 2003-2005 ergeben eine regelrechte Weltkarte der Rohstoffe – und im Mittelpunkt dieser Karte befindet sich China.

Link zur Sendung bei Arte

DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO (1. TEIL) – Das Land

Seit 1998 steht die Demokratische Republik Kongo – das ehemalige Zaire – im Mittelpunkt eines Konfliktes, bei dem es nicht um ideologische Ansichten, sondern um die Bodenschätze des Landes geht. Der aktuelle Konflikt lässt sich besser verstehen, wenn man sich vor Augen führt, wie das Land entstand, wie seine Einigung gelang und wie es heute funktioniert.

Link zur Sendung bei Arte