NIGER: ABSEHBARE HUNGERSNOT

Wie entsteht heutzutage eine Hungersnot? MIT OFFENEN KARTEN untersucht das Beispiel der Hungersnot in Niger im Jahre 2005. Dabei stellt sich heraus, dass für Lebensmittelknappheit nicht immer Dürre und Heuschrecken verantwortlich sind, wie es nach den Vorhersagen den Anschein hat und von den Medien verbreitet wird.

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

DIE SAHARA – Eine Wüste voller Leben

Mit 8,5 Millionen km2 ist die Sahara die größte Wüste der Erde. Aber sie ist weder leer noch eine unüberwindliche Grenze zwischen Mittelmeer und Schwarzafrika. Seit etwa zehn Jahren zieht sie mehr und mehr den Handel und die Menschen an und dient als Durchgangsgebiet für afrikanische Migranten auf ihrem Weg nach Europa.

Link zur Sendung bei Arte