CHINA (Folge 2 von 2) – EINE CHINESISCHE AUSSENPOLITIK

Die hohe Einwohnerzahl, der große Energiebedarf, der Zusammenhalt des Staatsgebietes, die regionale Vorherrschaft und die wirtschaftliche Entwicklung sind die wichtigsten Faktoren, von denen die chinesische Außenpolitik bestimmt wird.

Link zur Sendung bei Arte

JAPAN (2 VON 3) – DER RAUM

Wie konnte ein Land wie Japan, das jahrhundertelang völlig abgeschlossen war, in weniger als hundert Jahren die Meiji-Revolution hervorbringen und wie seine europäischen Rivalen auf noch nie dagewesene Weise expandieren?

Link zur Sendung bei Arte