SUDAN – ERDÖL UND DARFUR

Obwohl der Sudan wegen der Krise in Darfur von der internationalen Gemeinschaft geächtet wird, verhilft die Ölförderung der sudanesischen Wirtschaft zu anhaltendem Wachstum. Ein Widerspruch, der durch die internen Konflikte des Landes noch verstärkt wird.

Link zur Sendung bei Arte

DER AFRIKANISCHE KONTINENT

Um den Veränderungen des afrikanischen Kontinents gerecht zu werden und vorgefassten Meinungen entgegenzutreten, widmet MIT OFFENEN KARTEN Afrika mehrere Folgen. Zunächst werden die grundlegenden Karten des Kontinents vorgestellt.

Link zur Sendung bei Arte

DER TSCHAD UND DER GLANZ DES SCHWARZEN GOLDES

Der Tschad, eins der ärmsten Länder der Erde, ist seit Oktober 2003 ein Erdöl exportierendes Land, und die Einnahmen aus dem Ölgeschäft könnten der nachhaltigen Entwicklung des Landes dienen. Aber wie so oft scheinen sich die Hoffnungen auf good governance und auf eine gerechte Verteilung der Gewinne nicht zu erfüllen.

Link zur Sendung bei Arte

DIE USA UND AFRIKA – Zwischen Erdöl und Terrorbekämpfung

Seit einigen Jahren zeigen die Vereinigten Staaten wachsendes Interesse am afrikanischen Kontinent, der aus historischen Gründen lange Zeit zur europäischen – insbesondere französischen – Interessensphäre gehörte. Warum interessieren sich die USA für Afrika? Welche strategischen Interessen haben sie dort?

Link zur Sendung bei Arte

DIE SAHARA – Eine Wüste voller Leben

Mit 8,5 Millionen km2 ist die Sahara die größte Wüste der Erde. Aber sie ist weder leer noch eine unüberwindliche Grenze zwischen Mittelmeer und Schwarzafrika. Seit etwa zehn Jahren zieht sie mehr und mehr den Handel und die Menschen an und dient als Durchgangsgebiet für afrikanische Migranten auf ihrem Weg nach Europa.

Link zur Sendung bei Arte

ERNÄHRUNGSSICHERHEIT

Im Jahr 2005 hat weltweit jeder siebte Mensch nicht genug zu essen, das sind 815 Millionen Menschen. Wie kommt es zu dieser chronischen Unterernährung und was ist zu tun, um die Ernährungssicherheit für alle Menschen zu gewährleisten?

Link zur Sendung bei Arte

CHINA SPEZIAL (2/2) – CHINAS ABHÄNGIGKEITEN

Erdöl, Erdgas, Eisen, Aluminiumoxid, Kupfer, Nickel, Holz, Baumwolle, Soja – für seine boomende Wirtschaft sucht China überall auf der Welt nach Rohstoffen. Die chinesischen Einkäufe, Abkommen, Handelsbeziehungen und Staatsbesuche in den Jahren 2003-2005 ergeben eine regelrechte Weltkarte der Rohstoffe – und im Mittelpunkt dieser Karte befindet sich China.

Link zur Sendung bei Arte