FÜR ODER GEGEN DEN EU-BEITRITT DER TÜRKEI?

Anhand von Karten sowie geographischen, historischen, wirtschaftlichen, religiösen und strategischen Argumenten erklärt MIT OFFENEN KARTEN, warum die Türkei der EU beitreten sollte. Anschließend wird anhand der gleichen Argumente erklärt, warum sie nicht beitreten sollte.

Link zur Sendung bei Arte

Werbeanzeigen

LIBANON (2v2) – Bestandsaufnahme eines Pufferstaates

Seit seiner Gründung hatte der Libanon nie die vollständige Gewalt über sein Staatsgebiet. Das lag zum einen an dem das Land prägenden Konfessionsproporz, zum anderen daran, dass der Libanon von jeher unter dem Einfluss fremder Mächte stand.

Link zur Sendung bei Arte

SYRIEN AUF DEM SCHACHBRETT DES NAHEN OSTENS

Wie wirkt sich die neue strategische Lage, die sich im Nahen und Mittleren Osten abzeichnet, auf Syrien aus, das mit dem Irak mehrere Ähnlichkeiten aufweist?

Link zur Sendung bei Arte

GROSSSTAUDÄMME – DIE WACHSENDE ABHÄNGIGKEIT VOM WASSER

Da die Türkei den Oberlauf von Euphrat und Tigris – die zum überwiegenden Teil durch Syrien und den Irak fließen – kontrolliert, könnte ihr gigantisches Südostanatolienprojekt GAP dazu führen, dass sie langfristig auch die Wasserversorgung in den arabischen Nachbarländern kontrolliert.

Link zur Sendung bei Arte

http://de.sevenload.com/videos/2qfI7y9/GROSSSTAUDAEMME-DIE-WACHSENDE-ABHAENGIGKEIT-VOM-WA

KURDISTAN

Wie sieht die Lage der Kurden – eines auf mehrere Länder verteilten Volkes – heute aus, nachdem sich die Situation im Nahen und Mittleren Osten durch die britisch-amerikanische Intervention im Irak geändert hat?

Link zur Sendung bei Arte